Mirabeau

ein extravaganter Roadster der nicht durch Zufall den Namen der berühmten Kurve des Formel 1 Kurses in Monaco trägt.

Um eine ausgezeichnete Fahrdynamik zu erreichen, wurde die Karosserie des Mirabeau komplett aus Kohlefaser entwickelt. Dies gewährleistet hochfeste Karosserieteile bei niedrigstem Gewicht.

Aufbauend auf der Basis des Z3-M-Roadster-Chasis von BMW verbindet diese Konzeption die Sicherheit und Zuverlässigkeit eines Großserienfahrzeuges mit der Exclusivität einer Kleinserie.

Somit haben Sie den Vorteil, dass Sie, wann und wo immer Sie sich befinden, den Service einer BMW-Vertragswerkstatt in Anspruch nehmen können.

Durch eine Leistungssteigerung des Motors erreichen wir 310 KW (360 PS), ohne dabei die Zuver-lässigkeit zu beeinträchtigen.

Eine Hochleistungsbremsanlage mit Brembo-Komponenten sorgt für eine, der Motorleistung ange-passte Verzögerung.

Die Innenausstattung wird Exclusiv, unter Verwendung feinster Materialien, per Hand gefertigt.

Ein FK-Königsport-Fahrwerk, vorn und hinten in der Höhe einstellbar und vorn in der Härte verstellbar, sorgt in Verbindung mit den dreiteiligen Schmidt-Line-Felgen, vorn 10x19" und hinten 12,5x20" mit Continental Reifen der Größe vorn 255/30 R 19 und hinten 305/25 R 20 für die richtige performence auf der Strasse.